Online-Infoabend für interessierte Eltern

Wir möchten alle Eltern, die Interesse an einem Platz für ihr Kind an der Lebendigen Schule Vechta haben, herzlich zu einem Online-Infoabend einladen. Bei dieser Veranstaltung stellen wir uns als Vorstand sowie das pädagogische Konzept der Lebendigen Schule vor, erzählen näheres zu den weiteren Schritten des Schulgründungsprozesses und beantworten eure Fragen.

Wann: Freitag, 09. April 2021 um 19 Uhr

Wie: digital

Zur Anmeldung für diesen Infoabend schreibt uns bitte eine kurze Email an info@lebendige-schule-vechta.de und wir schicken euch den entsprechenden Link zu.

Wir freuen uns auf euch!

Schulgründungsprozess geht voran!

Nach einigen Monaten im „Wartemodus“ – stets wartend auf die nächste Immobilienanzeige, hinter der sich womöglich ein Schulgebäude auftun könnte – ist der Schulgründungsprozess in den letzten Wochen wieder in Bewegung gekommen. Nach ersten positiven Gesprächen mit den Vermietern und dem Bauamt der Stadt erarbeiten wir aktuell zusammen mit dem Architekturbüro Bocklage den Antrag auf Nutzungsänderung für ein potenzielles Schulgebäude in Vechta!
 
Das Gebäude ist etwa 250 m2 groß, zentral gelegen und verfügt über einen großzügigen Hinterhof. Im Gebäude selbst gibt es ausreichend Platz für den Gemeinschaftsraum, den Ruheraum und die verschiedenen Lernräume. Die im Hinterhof gelegene Werkstatt möchten wir in ein Werk- und Kunstatelier umwandeln. Das alles erscheint uns ideal für die ersten Jahre der Lebendigen Schule!

Über weitere Entwicklungen halten wir euch hier auf dem Laufenden 🙂

Müllsammelaktion im Dezember 2020

Es ist frischer Wind in unsere Schulgründungsinitiative gekommen! Wir freuen uns, dass Linda, Nicole, Sascha und Stephanie unserem Email-Aufruf gefolgt sind und uns seit ein paar Wochen tatkräftig unterstützen <3

Unser erstes größeres Vorhaben im erweiterten Gründungsteam ist die Reaktivierung unserer Öffentlichkeitsarbeit. Während in den letzten Jahren Filmvorführungen, Diskussionsabende und Vorträge eine wichtige Rolle in unserer Öffentlichkeitsarbeit gespielt haben, ist hier in den letzten Monaten aufgrund der Pandemielage eine Lücke entstanden. Weil wir nun aber in der aktuellen Situation vermutlich alle ein wenig Hoffnung, Verbundenheit und Sinnstiftung gebrauchen können, möchten wir mit allen Interessierten gemeinsam die Gegend aufräumen! 

Wir laden euch ein zu unserer Müllsammelaktion!

Wann: bis zum 19.12.2020 – wann es euch am besten passt!

Wo: in eurer Gegend, Siedlung oder Straße, auf eurer Joggingstrecke oder eurem Spazierweg!

Wie: natürlich physically distanced – und socially connected!

Macht mit und tragt einen kleinen Teil bei zum Schutz unserer Umwelt!
Nutzt euren Spaziergang, um den Park oder Wald vom Müll zu befreien!
Geht mit dem Trend und macht Jogging zu “Plogging”!

Wir freuen uns, wenn ihr nach dem Sammeln ein Foto von euch und eurem gesammelten Müll macht, es in den sozialen Medien teilt und @Lebendige Schule Vechta markiert. Oder schickt uns euer Foto direkt an info@lebendige-schule-vechta.de!

Das kurioseste Fundstück gewinnt einen Preis!

Wir brauchen eure Unterstützung!

Nachdem wir seit Februar auf ein potenzielles Gebäude für die Lebendige Schule im Vechtaer Süden hingearbeitet haben, hat sich diese Option im Juni unerwartet zerschlagen. Das heißt, wir sind wieder auf Gebäudesuche!

Während wir nun also wieder den lokalen Immobilienmarkt durchforsten und für jegliche Tipps und Hinweise dankbar sind, möchten wir der Stadt gegenüber noch einmal unser Interesse an zurzeit ungenutzten Schulräumlichkeiten signalisieren. Um deutlich zu machen, wie groß der Bedarf an einer Erweiterung der hiesigen Bildungslandschaft und wie groß die Unterstützung unseres Gründungsvorhabens in der Bevölkerung ist, haben wir vor kurzem eine Unterschriftenaktion gestartet.

Bitte nehmt euch zwei Minuten Zeit und unterstützt uns mit eurer Unterschrift!

Hier geht’s zur Online-Petition.

Termine im Oktober

  • Do., 03.10., 10 Uhr: Gebäude und Finanzen bei Laula
  • Sa., 05.10., 14 Uhr: Jour Fixe bei Tina
  • Do., 10.10., 10 Uhr: Gebäude und Finanzen bei Miriam
  • Fr., 11.10., 17 Uhr: Öffentlichkeitsarbeit bei Holla die Waldfee
  • Mi., 16.10., 19.30 Uhr: offener Stammtisch im Charivari (ehemals Kaffeerausch)
  • Do., 17.10., 10 Uhr: Gebäude und Finanzen im Bioladen, Falkenrotterstr. 21

Und noch der Hinweis auf den Tag der Regionen an der Freien 
Humanistischen Schule
in Huntlosen am kommenden Sonntag, 06.10., 11 – 
15 Uhr – sicherlich eine gute Gelegenheit, um einen Einblick in die 
Räumlichkeiten, eine Idee vom Schulleben zu bekommen und mit Menschen, die Teil davon sind, ins Gespräch zu kommen.

Zur Veranstaltung auf Facebook: https://www.facebook.com/events/2336177673309157/

Unsere Termine im September

Wir bleiben weiterhin aktiv! 💪

  • 03.09., 19 Uhr: Podiumsdiskussion mit den drei Bürgermeisterkandidaten organisiert vom Elternrat der Stadt im Rathaus-Foyer –> wir sind vor Ort
  • 04.09., 18 Uhr: Öffentliche Sitzung des Schulausschusses der Stadt im Rathaus, Themen sind u.a. die Sanierung von sechs Grundschulen
  • 05.09., 9.30 Uhr: Internes Treffen der Gebäude- und Finanz AG (wöchentlich)
  • 07.09., 13.00 Uhr: Jour Fixe in der Holla die Waldfee
  • 13.09., 16 Uhr: Treffen der Öffentlichkeitsarbeits AG (zweiwöchentlich)
  • 18.09., 19.30 Uhr: Offener Stammtisch in Ginos Cafe
  • 20.09., 12 Uhr: Klimastreik in der Innenstadt: Hier wollen wir gerne gemeinsam als Verein die Schülerbewegung von FridaysForFuture unterstützen und für den Klimaschutz auf die Straße gehen.

Update vom Jour Fixe

Letztes Wochenende haben wir auf unserem Jour Fixe im KAFFEERAUSCH nochmal über unsere eigenen, mittlerweile vielfältigen Organisationsstrukturen sprechen können. Auch ist eine mögliche Kooperation mit der Uni nun konkreter 🙂
________________
PS. Wir sitzen an einem Theaterworkshop für Grundschulkinder in Vechta.
PPS. Am 21.8. um 19,30 Uhr ist der nächste Stammtisch im Biergarten der Toncoole.

Aktion “Neue Lernkultur” am 25.05.2019 auf dem Europaplatz

Wann? Samstag, 25.05.2019 ab 14 Uhr
Wo? Europaplatz Vechta

Mit dem Motto „Bildung ist mehr als Unterricht!“ möchten wir mit unserer gemeinschaftlichen Aktion zeigen, wie vielfältig Lernen und Bildung aussehen können und welche Akteure, Organisationen und Einrichtungen für eine neue Lernkultur eintreten. Wir wollen Bildung als sozialen Prozess leben und bieten euch an diesem Tag eine bunte Mischung aus Mitmachaktionen, Infoständen, Musik, Austausch und vielem mehr!

Genauere Infos zu teilnehmenden Organisationen und Aktionen folgen!

Hier geht’s zur Facebook Veranstaltung, teilen erwünscht!!
https://www.facebook.com/events/2276463572569630/

Kommt zahlreich, wir freuen uns auf euch!