Inwiefern stärkt die Lebendige Schule Vechta das Selbstbewusstsein eines Kindes?

Eigenverantwortliches, selbstbestimmtes Lernen, Gemeinschaft und Individualität gehören zu den Grundwerten der Lebendige Schule Vechta.  Der Umgang auf Augenhöhe zwischen allen Beteiligten der “Lebendigen Schule Vechta”, das Zusammenleben und Zusammenlernen und der Raum zur Entfaltung der eigenen Persönlichkeit, stärken das Selbstwertgefühl und das Selbstbewusstsein der Schüler*innen und lassen sie hohe soziale Kompetenzen entwickeln.

An der Lebendigen Schule Vechta haben die Schüler*innen die Möglichkeit ihren individuellen Interessen nachzugehen und diese in der freien Lernzeit, in Kursen und in Projektarbeiten auszubilden. Die Erfahrungen an anderen freien Alternativschulen zeigen, dass die Schüler*innen dadurch nicht nur zufriedener sind, sondern es ihnen auch leichter fällt, sich für einen beruflichen Werdegang zu entscheiden. Sie haben häufig konkrete Vorstellungen bezüglich der Zukunft und vor allem den Mut ihren Weg selbstbestimmt zu gehen, denn in der Lebendigen Schule Vechta lernen die Schüler über einen langen Zeitraum, Vertrauen in sich selbst aufzubauen.